Der Kartoffelturm

Wenn der Platz im Garten nicht mehr ausreicht oder man die Pflege und Bewässerung optimieren möchte empfiehlt sich der Bau eines Kartoffelturms.

Anleitung

Material:

  • Estrichmatte (ca 2,00 m x 1,50 m)
  • Bindedraht
  • Stroh (getrockneter Grasschnitt, Zeitungen oder Pappe gehen auch)

wie folgt vorgehen:

  • Estrichmatte mit Bindedraht zu einem Zylinder formen
  • Boden des Zylinders ca. 30cm hoch mit Stroh, Gras oder alten Zeitungen bedecken
  • Wände ebenfalls mit dem entsprechenden Material bedecken
  • ca. 30 cm Erde oder sehr reifen Kompost einfüllen
  • 5-6 Pflanzkartoffeln am äußeren Rand verteilen
  • mit ca. 30 cm Erde oder sehr reifem Kompost bedecken
  • nächste Schicht Pflanzkartoffeln legen
  • so fort fahren bis der Turm voll ist
  • auf die letzte Erdschicht kann man Kohlrabi oder Salat pflanzen, dort sind sie gut vor Schnecken geschützt
  • wird der Turm mit Zeitungen oder Pappe ausgekleidet müssen sie dort wo die Kartoffeln liegen geschlitzt werden
  • Turm sehr gut angießen, 30-40 Liter Wasser für den gesamten Turm
  • 1x pro Woche gründlich gießen (nicht mehrmals nur wenig)
  • Kartoffeln zur gewohnt Zeit Ernten 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: